Hautfaltenmessung – Beispiel aus der Praxis

Bei der YPSI Hautfaltenmessung wird mittels eines Calipers (Messzange) die Dicke von insgesamt 13 Hautfalten von Kinn bis Wade gemessen. Da fast alles Körperfett subkutan, also unter der Haut, gespeichert wird, kann so der prozentuale Körperfettanteil und in Relation zum Körpergewicht sowie die Magermasse errechnet werden.

Messung Lena
Zwei Messungen mit 1 Monat Abstand

Das Bild oben zeigt den Fortschritt einer 24 Jahre alten, weiblichen Kundin. Sie begann vor ca. 4 Wochen mit ihrem Training, Ernährungsumstellung und Supplements.

Wenn man sich die erste Messung ansieht, sieht man deutlich die 1. und 2. Priorität (kleine Zahl unter der mm Angabe) auf dem hinteren und vorderen Oberschenkel.

Messung Oberschenkel
Priorität 1 und 2 – Oberschenkel

Diese beiden Körperpartien stehen in Relation mit dem körpereigenem Entgiftungssystem, der Funktionsweise des Darms und geben einen Aufschluss über die Schlafqualität der Kundin. Anhand dieser Messung wird der Trainingsplan, die Ernährung und der Bedarf an Supplements an die individuelle Situation des Kunden angepasst.

Nach ca. 3 – 4 Wochen folgt die zweite Messung. Das Ergebnis der zweiten Messung: Die meisten Falten, insbesondere die Oberschenkelfalten, haben sich verbessert. Aber auch die Brustfalte hat deutliche Fortschritte gemacht. Alle hormonellen Vorgänge in unserem Körper hängen zusammen. Verbessert man den Schwachpunkt, zieht der Rest mit.

Der Fortschritt in Zahlen:

  • Körperfett von 23,9% auf 21,3% runter > 2,6% Körperfett reduziert.
  • Körpergewicht von 53,7 kg auf 52,7 kg runter > 1 kg Körpergewicht reduziert.
  • Magermasse von 40,9 auf 41,5 kg hoch > 0,6 kg Muskeln aufgebaut.

Ein sehr gutes Ergebnis für 4 Wochen. Was war dazu nötig?

Die Kundin absolvierte 4 Mal Training in der Woche. Änderte ihr Frühstück und fügte Zwischenmahlzeiten zu ihren normalen Mahlzeiten hinzu. Sie nahm täglich Supplements, die anhand der Hautfaltenmessung auf sie individuell abgestimmt waren.

Mehr zur Hautfaltenmessung: klicke hier

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: